Drucken
Erstellt am Mittwoch, 28. Oktober 2015
diary of dreams 2014

Vom Studio auf die Bühne: Diary Of Dreams auf "Grau im Licht"-Tour

Mit ihrem brandneuen Album „Grau im Licht“ schlagen Diary Of Dreams vertraute Töne an und treffen exakt den Nerv ihrer zahlreichen Fans, die in dieser Woche abermals für eine gute Chartsnotierung sorgten. Auf lyrischer und thematischer Ebene gibt sich Adrian Hates hingegen außergewöhnlich explizit und nicht unpolitisch:
„Der Kapitalismus hat auf jeglicher Ebene versagt. Der Gewinn des einen ist immer der Verlust des anderen, das ist eine einfache wirtschaftliche Notwendigkeit. Wir haben Jahrzehnte auf Kosten anderer Menschen gelebt2015-11 sonic seducer lim edition diary of dreams 180x180 und wundern uns, dass sie irgendwann vor der Tür stehen und davon partizipieren wollen. Das ist engstirnig und dämlich“, erklärt er im großen Interview mit Sonic Seducer.

Die Ausgabe 11/2015 ist aktuell im Handel oder kann im Online-Shop erworben werden. Fans empfehlen wir die auf 249 Stück limitierte Edition dieser Ausgabe plus Poster und handsignierte Postkarte von Diary Of Dreams.

In zwei Wochen startet die große Tour zum Album „Grau im Licht“, präsentiert von Sonic Seducer. Als Special Guests sind The Beauty Of Gemina mit von der Partie (und Party). Nicht verpassen!

11.11. Nürnberg, Z-Bau / Galerie
12.11. München, Backstage Werk
13.11. Karlsruhe, Substage
14.11. Stuttgart, Cann
16.11. Frankfurt/M., Batschkapp
17.11. Bochum, Zeche
18.11. Bremen, Tivoli
19.11. Hamburg, Markthalle
20.11. Leipzig, Werk 2
22.11. Berlin, C-Club


www.diaryofdreams.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Saturday the 25th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©