Drucken
Erstellt am Freitag, 15. Juli 2016
lacrimas profundere 2016

Die Hoffnung stirbt zuletzt: „Hope Is Here“ von Lacrimas Profundere kommt / Coverartwork und Tracklist

Der Countdown läuft. Nur einen Tag, bevor Lacrimas Profundere nach Hildesheim aufbrechen, um beim diesjährigen M’Era Luna ihre Livequalitäten unter Beweis zu stellen, veröffentlicht die Band am 12. August 2016 ihren nächsten Longplayer „Hope Is Here“ (direkt vorbestellen), bei dem es sich um das erste ausgewiesene Konzeptalbum der Bandgeschichte handelt.

„Wir haben deutlich länger an diesem Album geschrieben als an jedem Vorgänger“, erzählt Gitarrist Oliver Nikolas Schmid im exklusiven Studioreport, nachzulesen in der Juli/August-Doppelausgabe von Sonic Seducer. „Ein Konzept haben wir bislang noch nie angefasst und es hat uns ziemlich herausgefordert. Jetzt haben wir endlich das Gefühl, dass wir das nächste Level erreicht haben“, so Oliver weiter. Umgesetzt wurde das Vorhaben nicht wie gewohnt mit Napalm Records, sondern mit Unterstützung eines neuen Labels: Lacrimas Profundere wechselten zu Oblivion (SPV).

lacrimas profundere hope is hereLacrimas Profundere „Hope Is Here“
Tracklist

01. The Worship Of Counting Down
02. My Halo Ground
03. Hope Is Here
04. Aramis
05. A Million Miles
06. No Man's Land
07. Pageant
08. You, My North
09. Awake
10. The Path Of Broken Homes
11. Timbre
12. Black Moon

2016-07-sonic-seducer-limited-edition-in-extremo-plakat-bierdeckelSonic Seducer 07/08-2016 mit Lacrimas Profundere Studiobericht, ausführlichem Rückblick zum Wave-Gotik-Treffen, 40 Seiten Mittelalter-Special, 2 kostenlosen CDs und weiteren exklusiven Highlights gibt’s überall im Handel und direkt im Onlineshop - auch in verschiedenen limitierten Editionen! ZUM ARTIKEL




www.lacrimas.com


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©