Drucken
Erstellt am Sonntag, 13. Mai 2018
wave gotik treffen 2017 logo

Wave-Gotik-Treffen 2018: alle Bands, alle Spielzeiten und komplettes Programm online

Nur noch wenige Tage! Am kommenden Mittwoch und Donnerstag startet die riesige schwarze Reisewelle gen Leipzig, wo das altehrwürdige Wave-Gotik-Treffen, traditionell um das Pfingstwochenende herum, stattfinden wird. Bereits am Donnerstag finden in mehreren Locations auf dem Stadtgebiet Eröffnungsveranstaltungen statt, allen voran das obligatorische EBM Warm-Up, das mit Highlights wie Portion Control, Plastic Noise Experience, Wulfband oder Thorofon im Felsenkeller auftrupft.

Das reguläre WGT-Programm startet wie gewohnt am Freitag. Neben unzähligen kulturellen und klassischen Veranstaltungen und Konzerten, dem Viktorianischen Picknick, Lesungen, Ausstellungen und mehr steht dieses Programm mit Bands und Künstlern 2018 fest:

Freitag, 18. Mai 2018  
agra-Treffenpark  
19.00 Uhr The Eden House (GB)
20.45 Uhr Seigmen (N)
22.30 Uhr Schandmaul (D)
Haus Leipzig  
17.00 Uhr Unterschicht (D)
18.20 Uhr Fabrik C (D)
19.40 Uhr Phosgore (D)
21.10 Uhr Ext!ze (D)
22.40 Uhr Centhron (D)
Moritzbastei  
20.00 Uhr Mystigma (D)
21.00 Uhr Vogon Poetry (S)
22.00 Uhr E-Craft (D)
23.10 Uhr Scheuber (D)
Schauspielhaus  
18.00 Uhr Raison D'être (S)
19.30 Uhr Mercury's Antennae (USA)
21.00 Uhr Die Kammer (D)
22.40 Uhr Einar Selvik (N)
Stadtbad  
17.00 Uhr Buzz Kull (AUS)
18.20 Uhr Detachments (GB)
19.40 Uhr Guerre Froide (F)
21.10 Uhr Boy Harsher (USA)
22.40 Uhr Ash Code (I)
Täubchenthal  
16.30 Uhr The Last Cry (GB)
18.00 Uhr Undertheskin (PL)
19.20 Uhr The Beauty Of Gemina (CH)
20.50 Uhr Merciful Nuns (D)
22.20 Uhr Skeletal Family (GB)
Westbad  
16.30 Uhr Formalin (D)
17.50 Uhr Sulpher (GB)
19.10 Uhr Dive (B)
20.40 Uhr [:SITD:] (D)
22.10 Uhr Black Line (GB/USA)
Volkspalast Kantine  
18.45 Uhr Pinoreks (D)
21.15 Uhr Crisis (GB)
Volkspalast Kuppelhalle  
17.30 Uhr Phil Shoenfelt & Southern Cross (GB/CZ)
19.50 Uhr Argine (I)
22.30 Uhr Rome (L)
Heidnisches Dorf / Torhaus Dölitz  
14.10 Uhr Fairytale (D)
15.50 Uhr Ingrimm (D)
17.30 Uhr Cesair (NL)
19.20 Uhr Rapalje (NL)
21.20 Uhr Eivør (FO)
23.30 Uhr Flammen im Zwielicht
   
Samstag, 19. Mai 2018  
agra-Treffenpark  
17.30 Uhr Zeromancer (N)
19.05 Uhr 3Teeth (USA)
20.30 Uhr Oomph! (D)
22.15 Uhr Front Line Assembly (CDN)
00.35 Uhr Wardruna (N)
Felsenkeller / Naumanns  
16.30 Uhr Model Kaos (D)
17.50 Uhr Randolph's Grin (USA/A)
19.10 Uhr Monica Jeffries (D)
20.40 Uhr Diorama (D)
22.20 Uhr Siglo XX (B)
Haus Leipzig  
16.30 Uhr Dead Leaf Echo (USA)
17.50 Uhr Drifter (S)
19.10 Uhr Newmoon (B)
22.20 Uhr Pg.Lost (S)
20.40 Uhr Les Discrets (F)
Moritzbastei  
20.00 Uhr Aeon Rings (USA)
21.10 Uhr First Hate (DK)
22.00 Uhr Traitrs (CDN)
23.10 Uhr Black Light Ascension (GB)
Schauspielhaus  
14.30 Uhr Mark Benecke (D)
17.30 Uhr Nytt Land (RUS)
19.10 Uhr Neun Welten (D)
20.50 Uhr Monica Richards & Anthony Jones (USA)
22.40 Uhr Arcana (S)
Stadtbad  
16.30 Uhr Hapax (I)
17.50 Uhr Crying Vessel (CH)
19.10 Uhr Confrontational (GB)
20.40 Uhr Zanias (AUS)
22.20 Uhr Mr. Kitty (USA)
Täubchenthal  
13.00 Uhr Theaterpack (D)
16.30 Uhr Readership Hostile (USA)
18.00 Uhr Joy/Disaster (F)
19.30 Uhr Second Still (USA)
21.00 Uhr Frank The Baptist (USA)
22.30 Uhr All Gone Dead (USA)
Westbad  
17.00 Uhr Nachtsucher (D)
18.20 Uhr Ost+Front (D)
19.50 Uhr Heldmaschine (D)
21.20 Uhr Eden Weint Im Grab (D)
22.50 Uhr Samsas Traum (D)
Volkspalast Kuppelhalle  
22.00 Uhr Obsession Bizarr Fetischtreffen 2018
Heidnisches Dorf / Torhaus Dölitz  
15.50 Uhr Paddy And The Rats (H)
17.30 Uhr Kaunan (D)
19.20 Uhr Hekate (D)
21.20 Uhr Qntal (D)
23.30 Uhr Flammen im Zwielicht
   
Sonntag, 20. Mai 2018  
agra-Treffenpark  
17.00 Uhr Torul (SLO)
18.25 Uhr Xenturion Prime (N)
19.40 Uhr Elegant Machinery (S)
20.55 Uhr Solitary Experiments (D)
22.20 Uhr De/Vision (D)
00.35 Uhr The Jesus And Mary Chain (GB)
Felsenkeller / Naumanns  
16.30 Uhr Cellar Darling (CH)
17.50 Uhr Aeverium (D)
19.10 Uhr Pyogenesis (D)
20.40 Uhr Dool (NL)
22.20 Uhr Tiamat (S)
Haus Leipzig  
16.30 Uhr Stahlr (NL)
17.50 Uhr Haul (S)
19.10 Uhr The New Division (USA)
20.40 Uhr Blanck Mass (GB)
Moritzbastei  
20.00 Uhr ES23 (D)
21.00 Uhr Zoon Politicon (D)
22.00 Uhr Hexheart (USA)
23.10 Uhr Siva Six (GR)
Schauspielhaus  
14.30 Uhr Mark Benecke (D)
17.30 Uhr Vocame (D)
19.00 Uhr Jo Quail (GB)
20.30 Uhr Qntal (D)
22.20 Uhr Rosa Crvx (F)
Stadtbad  
17.00 Uhr Akalotz (D)
18.20 Uhr Spark! (S)
19.40 Uhr Sturm Café (S)
21.10 Uhr Vomito Negro (B)
22.40 Uhr Klutæ (DK)
Täubchenthal  
16.30 Uhr Greyhound (D)
17.50 Uhr Mono No Aware (D)
19.10 Uhr Monolith (B)
20.40 Uhr Imminent & Synapscape (B/D)
22.20 Uhr Kiew (D)
Westbad  
16.30 Uhr Wisborg (D)
17.50 Uhr Felsenreich (D)
19.10 Uhr The Arch (B)
20.30 Uhr Then Comes Silence (S)
22.00 Uhr Zeraphine (D)
Volkspalast Kantine  
16.35 Uhr Suir (D)
18.45 Uhr Bootblacks (USA)
21.05 Uhr Actors (CDN)
Volkspalast Kuppelhalle  
15.30 Uhr A Projection (S)
17.40 Uhr Autobahn (GB)
19.50 Uhr Schonwald (I)
22.10 Uhr The KVB (GB)
Heidnisches Dorf / Torhaus Dölitz  
12.30 Uhr Totus Gaudeo (D)
14.10 Uhr Nytt Land (RUS)
15.50 Uhr Suld (CHN)
17.30 Uhr Nothgard (D)
19.20 Uhr Heidevolk (NL)
21.20 Uhr Schandmaul (D)
23.30 Uhr Flammen im Zwielicht
   
Montag, 21. Mai 2018  
agra-Treffenpark  
19.15 Uhr Faderhead (D)
20.50 Uhr Grendel (NL)
22.25 Uhr God Module (USA)
Felsenkeller / Naumanns  
16.30 Uhr Grimner (S)
18.00 Uhr Eminenz (D)
19.30 Uhr Wolfchant (D)
21.00 Uhr Imperium Dekadenz (D)
22.40 Uhr Heidevolk (NL)
Haus Leipzig  
17.00 Uhr Japan Suicide (I)
18.20 Uhr Silent Runners (NL)
19.40 Uhr Modern English (GB)
21.10 Uhr Trisomie 21 (F)
22.50 Uhr Chameleons Vox (GB)
Moritzbastei  
19.30 Uhr Dageist (F)
20.30 Uhr Palast (D)
21.30 Uhr Principe Valiente (S)
22.40 Uhr Still Patient? (D)
Schauspielhaus  
14.30 Uhr Mark Benecke (D)
18.00 Uhr Vic Anselmo (LV)
19.30 Uhr Anneke Van Giersbergen (NL)
21.10 Uhr Ataraxia (I)
Täubchenthal  
17.00 Uhr Scarlet And The Spooky Spiders (I)
18.20 Uhr The Crimson Ghosts (D)
19.40 Uhr The Fright (D)
21.10 Uhr Grave Pleasures (FIN)
22.40 Uhr The Other (D)
Westbad  
17.00 Uhr Seelennacht (D)
18.20 Uhr Kaizer (D)
19.40 Uhr Traumtaenzer (D)
21.10 Uhr Oberer Totpunkt (D)
22.40 Uhr Illuminate (D)
Volkspalast Kantine  
17.05 Uhr Beinhaus (D)
19.25 Uhr Svartsinn (N)
21.35 Uhr Trepaneringsritualen (S)
Volkspalast Kuppelhalle  
16.00 Uhr Sarin (IR)
18.10 Uhr Sardh (D)
20.30 Uhr Author & Punisher (USA)
22.40 Uhr Teho Teardo & Blixa Bargeld
Heidnisches Dorf / Torhaus Dölitz  
15.30 Uhr Surturs Lohe (D)
18.50 Uhr Heimataerde (D)
20.30 Uhr Ye Banished Privateers (S)
22.30 Uhr Feuerschwanz (D)


Weitere Infos und Ticketshop auf der offiziellen Festival-Homepage.


www.wave-gotik-treffen.de
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
  • Große Fotogalerie: And Then She Came

    Große Fotogalerie: And Then She Came And Then She Came veröffentlichten gerade ihr zweites Studioalbum „Kaosystematiq“ und haben am Veröffentlichungstag ihre gleichnamige Tournee begonnen, die von Sonic Seducer präsentiert wird. Wir haben es uns...

  • Verlosung: Gewinnt 3 x 2 Konzertkarten für Saint Agnes

    Verlosung: Gewinnt 3 x 2 Konzertkarten für Saint Agnes Die Londoner Band Saint Agnes ist eine geheimnisvolle Formation, deren Musik sich zwischen den Genres Occult Rock, Blues und Doom bewegt. Für folgende, von Sonic Seducer präsentierten...

  • Ab morgen im Handel: Die Sonic Seducer Oktober-Ausgabe ist da

    Ab morgen im Handel: Die Sonic Seducer Oktober-Ausgabe ist da Die neue Sonic Seducer-Ausgabe 10-2018, ist ab morgen, den 25. September bei Eurem Zeitschriftenhändler des Vertrauens oder über unseren Shop erhältlich. Die Titelstory der Sonic Seducer...

  • M'era Luna 2018: Aesthetic Perfection im Interview

    M'era Luna 2018: Aesthetic Perfection im Interview Aesthetic Perfection haben keine halbe Stunde vor unserem Interview mit Sänger Daniel Graves die Bühne des M'era Luna Festivals verlassen. Noch voller Adrenalin sprach er mit Sonic Seducer über...

  • 20 Jahre nach „Die Flut“: Peter Heppner und Joachim Witt runden erneute Zusammenarbeit mit einem Videoclip ab

    20 Jahre nach „Die Flut“: Peter Heppner und Joachim Witt runden erneute Zusammenarbeit mit einem Videoclip ab Mehr als 20 Jahre nach ihrem großen Erfolg mit dem Stück „Die Flut“, haben sich Peter Heppner und Joachim Witt zu einer erneuten...

  • M'era Luna 2018: Frozen Plasma im Interview

    M'era Luna 2018: Frozen Plasma im Interview Frozen Plasma sind nicht nur als Musiker auf dem M'era Luna Festival, denn sie sind auch selbst Fans und haben auf dem Flugplatz gezeltet, nicht zuletzt um mit der Szene in Verbindung zu bleiben. Sie...

  • Sie ist da: Die Sonic Seducer Musikmagazin-Facebookgruppe

    Sie ist da: Die Sonic Seducer Musikmagazin-Facebookgruppe Ihr wolltet schon immer zu unseren Beiträgen nach Herzenslust mit anderen Lesern diskutieren? Ihr wollt uns zeigen, welche Musik Euer Herz schneller schlagen lässt? Dann haben wir jetzt...

  • Große Fotogalerie: Festival Mediaval XI

    Große Fotogalerie: Festival Mediaval XI Das Festival Mediaval feierte vom 06. - 09. September seine mittlerweile elfte Runde. Sonic Seducer präsentierte das außergewöhnliche Mittelalter-Spektakel. Mit der diesjährigen „Best Of 10 Years“-Ausgabe...

  • M'era Luna 2018: Lacrimas Profundere im Interview

    M'era Luna 2018: Lacrimas Profundere im Interview Lacrimas Profundere erzählten uns im Gespräch auf dem M'era Luna 2018, wie es zum Personalwechsel am Mikrofon kam und wie die Wahl auf Julian fiel – Liebeserklärung inklusive. Außerdem erfahrt Ihr den aktuellen...

  • Sonic Seducer präsentiert: E-Tropolis Festival 2019

    Sonic Seducer präsentiert: E-Tropolis Festival 2019 Auch im Jahr 2019 ist das Eintagesfestival E-Tropolis fester Bestandteil der düsteren Eventlandschaft und dürfte am 16. März 2019 besonders Anhänger der Dark Electro-Szene in die Oberhausener...

QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 25th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©