LIMITED EDITION Sonic Seducer 2017-05 + CD + DEPECHE MODE Megaplakat Teil 2

E-Mail
Sonic Seducer 05/2017 mit großer Depeche Mode-Story inkl. Interviews mit Gore & Fletch. LIMITED EDITION 249 Stück: Teil 2 des Megaplakates von Depeche Mode (Format: 4 x A1)! Titelstory: Rammstein exklusiv, auf CD: 16 neue Songs u.v.m.
sonic seducer 05/2017 + depeche mode megaplakat teil 2

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 10,99 €
MwSt.-Betrag: 0,72 €
Beschreibung Sonic Seducer 05/2017, die vorangegangene und die zwei folgenden Ausgaben erscheinen jeweils auch in auf 249 Stück limitierter Edition mit einem Teil eines Megaplakates von Depeche Mode! Hier: Teil 2

Auch als Komplett-Set erhältlich: Ihr spart 4,- Euro im Vergleich mit der Einzelbestellung und verpasst garantiert keinen Teil.


Im Magazin:

Die große 12-seitige Rammstein-Titelstory der Mai-Ausgabe von Sonic Seducer umfasst unter anderem ein ebenso exklusives wie ausführliches Interview mit Gitarrist Paul Landers über den Film Rammstein: Paris, schmerzhafte Pannen auf Tour und insbesondere die Produktion des neuen Rammstein-Albums, dem ersten nach 8 Jahren.

Darüber hinaus bietet das Magazin unter anderem neue Interviews mit Depeche Mode, Welle: Erdball, Blutengel, Erasure, Corvus Corax, Stahlmann, DIVE, Palast, The Birthday Massacre, Funker Vogt u.v.a. Weiteres Highlight ist die Cold Hands CD-Beilage mit 16 teils exklusiven Songs.

Artists:
Avatarium, Awaiting Dawn, The Birthday Massacre, Bleib Modern, Bush, Corvus Corax, Controlled Collapse, Corroded, Depeche Mode, Descendants Of Cain, Dimmu Borgir, Disbelief, DIVE, EO!, Erasure, ES23, Feline & Strange, Fiona, Funker Vogt, Godex, Harpyie, Holygram, Ides Of Gemini, Kasabian, Larva, Les Discrets, Levin Goes Lightly, Linkin Park, Little Cub, LIV SIN, Loathe, Loreena McKennitt, Major Voice, Mortiis, M.W.Wild (Ex-Cascades), Motionless In White, Nick & June, Palast, Amanda Palmer & Edward Ka-Spel, Rammstein, Saeldes Sanc, Schandmaul, Seven Trees, Skyclad, Spoil Engine, Stahlmann, Statiqbloom, Waiting In Vain, Welle: Erdball, While She Sleep, Zynic
5 Records: Aeverium, Discography Revisited: Einstürzende Neubauten (Teil 3), Hatebox: Oberer Totpunkt, Sekt oder Selters: Blutengel,
Couch: Opeth, Stage: E-tropolis, Studio: Wednesday 13, Pankow

„Cold Hands Seduction Vol. 187“ – CD:
01. Corvus Corax feat. Alea von Saltatio Mortis und Johannes Stecker - Der Fluch des Drachen: Das Abenteuer vom Schmied Adamas [exklusiv vorab]
02. Motionless In White - LOUD (Fuck It)
03. Merciful Nuns - Eternal Decay
04. Holygram - Still There
05. Elane - More Stars Shine On Earth
06. Shock Therapy - I Never Asked For This
07. Centhron - Allvater
08. Reptil - Reptoil, Inc.
09. Metroland - Cube (Millimetric Remix)
10. Eden weint im Grab - Bon Voyage (Ein sonderbares Begräbnis)
11. Saint Astray - Abyss
12. Herzparasit - Tastsinn
13. M. W. Wild - The Third Decade (Tom O Connell Soulsafer Remix)
14. Waiting In Vain - Va Piano
15. X-O-Planet - Exoplanet
16. Vergil - Taken Under
Thursday the 22nd.
2016 Sonic Seducer Magazin

©